SKINthings Lifting Patches Rosi Troll

Es gibt etliche Schönheitsprodukte, die Frauen ab 30 Jahren in Sachen Anti-Aging ewige Jugend versprechen. Mittlerweile sind viele Produkte auch wirkungsvoll und verleihen reiferer Haut ein frisches Aussehen. Besonders die Augen- und Mundpartien kann man in der Gesamterscheinung  entweder frisch oder übernächtigt dominieren lassen. Dadurch ist es sogar möglich, automatisch ein paar Jährchen älter auszusehen. In den überwiegenden Fällen jedoch sollen die Hautpartien für ein paar Tage praller und straffer wirken. Als besonders effektives Mittel haben sich dazu Augen- oder Mund Patches erwiesen. Doch welches Produkt ist hier das Wirkungsvollste?

SKINthings Liftings Patches gegen herkömmliche Patches

Die Lifting Patches von SKINthings haben im Vergleich zu herkömmlichen Produkten als Wirkstoff nicht nur Hyaluron, sondern auch den epidermalen Wachstumsfaktor (EGF) zum Inhalt. Dabei handelt es sich um eine Mischung verschiedener Peptiden, die zum Beispiel im Labor verwendet werden, um Hautzellen für Transplantationen zu züchten. Sie transportieren den Wirkstoff über winzige Mikrospitzen genau dorthin, wo die Falten entstehen. Dieses Verfahren hört sich zunächst etwas schmerzhaft an, aber Sie können beruhigt sein. Bei der Anwendung verspüren Sie ein leichtes Kribbeln, mehr nicht. Der Wirkstoff kann somit gezielt eindringen und seine Wirkung entfalten.

Welche Effekte können erzielt werden?

Herkömmliche Patches übertragen circa 30 Prozent der Inhaltsstoffe in die Haut. Die SKINthings Lifting Patches sind in der Lage bis zu 70 Prozent zu transportieren und haben dadurch einen langfristigen Effekt für pralle und straffe Gesichtspartien. Mit diesem garantierten Ergebnis ist der Hersteller mit dem diesjährigen „Beauty Innovation Award“  auf Platz 2 gelangt und gibt allen, die nach einem frischen Auftreten streben, die Möglichkeit, aufzuatmen. Nicht nur leichte Fältchen können behandelt werden, sondern auch Bereich mit tieferen Falten, wie die „Zornfalte“, die „Nasolabial-Falte“ oder die Lippen sind nachhaltig behandelbar.

Anwendung der SKINthings Liftings Patches

Die Anwendung erinnert etwas an apparative Kosmetik, wie z.B. Micro-Needling, jedoch für Zuhause. Entnehmen Sie die Patches der Verpackung und lösen die Schutzfolie ab. Dann drücken Sie das Patch auf die zu behandelnde Stelle.

SKINthings Lifting Patches Rosi Troll

Die Stelle muss gereinigt und trocken sein. Um die Hautpartie zu stimulieren und Zellbildung zu fördern, sollten die Patches über Nacht dort bleiben. Am kommenden Tag können Sie die Patches abziehen und sich über deren nachhaltigen Effekt freuen. Für die Dauer der Anwendung gilt: Benutzen Sie die Patches alle drei Tage für einem Zeitraum von zwei Wochen. Schon danach können Sie die Behandlungen reduzieren und sich über ein nachhaltiges Ergebnis freuen.