Microneedling Angebot Herbst Rosi Troll

Unsere Haut benötigt angepasst auf die verschiedenen Jahreszeiten auch unterschiedliche Pflege. Besonders die Umstellung von einer warmen auf eine kühlere Jahreszeit kann das Hautbild für eine kurze Zeit irritieren. Bei kälteren Temperaturen braucht die Haut intensivere Pflege. Die Lichtfarbe verändert sich und die Sonne lässt sich seltener blicken. Vielleicht ändert sich noch Ihre Stimmung  und Sie fühlen sich müde und schlapp. Diese Faktoren können sich auch auf das Hautbild auswirken. Die Haut wird nicht mehr so gut durchblutet und der Teint sieht blasser aus als in den Sonnenmonaten. Doch wenn Sie sich rechtzeitig darauf vorbereiten, können sie auch im Herbst strahlen.

Verwenden Sie die richtigen Produkte für trockenen Haut

Kälte trocknet die Hautoberfläche aus. Im Frühling und Sommer ist es günstiger nicht fettende Produkte, wie z. B. Liposomen, zu verwenden. Damit bildet sich kein rückfettender Film auf der Haut und Sie kommen frischer durch den Alltag. Ab Herbsteintritt jedoch sind besonders Hautstellen von Knie, Ellenbogen, Händen und Füßen durch starke Trockenheit sehr empfindlich. Damit Sie sich trotzdem wohlfühlen, sollten Sie besonders diese Partien mit einer sehr reichhaltigen Creme behandelt. Da diese Stellen weniger Talgdrüsen besitzen, brauchen sie eine intensivere Pflege, ohne die Poren zu verstopfen.

Für den Rest des Körpers eignet sich eine Sheabutter, die es mit unterschiedlichen Düften von verschiedenen Herstellern gibt. Durch die schnelleinziehende Formel bekommen Sie eine zarte und geschmeidige Haut, die sich auch im Herbst sehen lassen kann. Tipp: Bei sehr trockener Haut kann auch in regelmäßigen Abständen ein Duschpeeling verwendet werden. Dieses hilft dabei, die abgestorbenen Hautschüppchen abzutragen und die Poren für die reichhaltige Pflege nach der Dusche zu öffnen.

Ihr Gesicht braucht besonders viel Pflege

Die Hautpartien Ihres Gesichtes sind durch Kälte besonders betroffen. Dies bedarf viel Schutz und Pflege. Doch oft fällt dies zu oberflächlich aus und bereits nach kurzer Zeit hat es den Anschein, als würde sie ihre Wirkung verlieren. Damit Sie ein langanhaltendes Ergebnis, muss die Haut langfristig und intensiv gepflegt werden. Dies kann durch apparative Methoden erfolgen. Das Microneedling ermöglicht durch Behandlung der Hautoberfläche eine Regeneration und Erneuerung der Hautzellen durch tiefes Eindringen der Pflegesubstanzen. So wird Ihre Haut langfristig verjüngt und geschützt. Zusätzlich sollten Sie weiterhin ihre Gesichtspflege durchführen und zu trockene Raumluft sowie lange heiße Bäder vermeiden. Wenn Sie nicht zu unreiner Haut neigen, können Sie auch hin und wieder über Nacht eine Cream Mask mit hochwertigen körperidentischen Lipiden auf ihr Gesicht auftragen. Dies beugt zusätzliche Falten vor und hält Ihre Haut geschmeidig.

Microneedling Angebot Rosi Troll